Helene Irauschek

Saxofonistin mit Soul-Pop-Stimme

Helene Irauschek wurde 1991 in Amstetten in eine Musikerfamilie geboren. Mit 5 Jahren begann ihre musikalische Ausbildung an der Musikschule Amstetten. Im 14. Lebensjahr wurde Helene an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz für das Künstlerische Basis Studium Jazzsaxophon aufgenommen. 2009 startete sie das Studium für IGP Hauptfach Jazzsaxophon und Schwerpunkt Jazzflöte, das sie 2013 erfolgreich abschloss.

Mit den Projekten wie das OÖ Jugend Jazzorchester, CD - Aufnahmen, Konzerte im renovierten Jazzclub Porgy & Bess und Open Air Konzerte mit der eigenen Band konnte sie zahlreiche Erfahrungen sammeln.
Foto: Erich Petschenig (Copyright picturesnews.at)


Saxofonistin mit Soul-Pop-Stimme

 

Heute spielt Helene in verschiedenen Formationen auf Konzertreisen in Österreich, Deutschland, Holland und Indien. In St. Gallen, Weissenbach und Altenmarkt unterrichtet sie Saxophon und Klarinette.

Ausserdem begeistert sie das Publikum mit ihrer unverwechselbaren Soul - Stimme .



So klingt Helene mit Band




Perfekt
(Fairground Attraction)


Simply the best 
(Tina Turner)

Jive Conny 
(Connie Francis)

I wonder why 
(Curtis Stigers)

Thinking out loud 
(Ed Sheeran)